News

Jugendvollversammlung 2020

Auch diesmal fand am Vormittag des 31.12.2019 die Jugendvollversammlung im Unterrichtsraum statt. Nachdem die Sitzung eröffnet wurde, wurde das vergangene Jahr kurz besprochen. Die Jugendlichen gaben dem Ausbilderteam positives Feedback und so konnte das Jahr beendet werden. Im Anschluss wurden die Veränderungen im Ausbilderteam bekannt gegeben. Jährlich neu gewählt werden auch der Jugendsprecher und sein Stellvertreter. Als Nachfolgerinnen für Rebecca Walzer und Lisa Renner, nahmen nun Michelle Kopp und Johanna Brunner ihre wichtige Arbeit auf. Vielen Danke an Lisa Renner und Rebecca Walzer für das letzte Jahr!

Spieleabend zum Jahresausklang

Zum Abschluss des vergangenen Jahres haben wir einen Spieleabend zusammen mit der aktiven Mannschaft veranstaltet. Nachdem zu Beginn Pizza bestellt wurde, um den Hunger zu stillen, wurden die verschiedensten Spiele ausprobiert. Es wurde Activity, Twister oder Kristallica, aber auch Kartenspiele wie Watten gespielt.  Außerdem wurde der Kickerkasten ausgiebig getestet, sowie, passend zur WM, einige Partien Dart gespielt.

Es war wieder ein sehr schöner Jahresausklang.

 

Halloweenparty

Vom Jugendteam wurde auch heuer wieder eine Halloweenparty veranstaltet. Neben gruseligen Snacks und Cupcakes, gab es auch wieder Schokoladenhalloweenlutscher. In Zweierteams konnten sich die kleinen Geister und Monster auch wieder in ihrer Geschicklichkeit beweisen.

Gameday der Jugendfeuerwehr

Premiere bei der Jugendfeuerwehr Krondorf-Richt!
Zum ersten Mal hat am vergangenen Samstag unser GameDay stattgefunden. Der Tag startete mit einem kleinen Kicker-Turnier, bei dem die Jugendlichen gleich von Anfang an hellwach sein mussten. Nach der Siegerehrung, war etwas Grips gefragt. Die Jungs und Mädels haben einen Stapel Papier, Strohhalme, Kleber und ein Ei erhalten. Ihre Aufgabe war es eine Konstruktion zu bauen, in der das Ei nach einem Fall aus dem dritten Stock noch heil war. Die beiden Gruppen hatten äußerst kreative Ideen. Auch wenn nur ein Ei den Fall überlebte, war den Jugendlichen der Spaß beim Konstruieren und dem anschließenden Praxistest deutlich an zu kennen.
Dann kam der Teil, mit dem keiner der Jugendfeuerwehrler gerechnet hatte. Sie mussten einen Übungseinsatz bewältigen. Aufgabe war es einen Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen abzuarbeiten.
Den Rest des Tages testeten unsere Jugendlichen noch verschiedene Spiele und auch ein weiterer Übungseinsatz stellte ihr bereits vorhandenes Feuerwehrwissen auf die Probe. Dass dieser Tag ihnen viel Spaß gemacht hatte, erkannte man daran, als sich der GameDay dem Ende neigte, daß keiner nach Hause wollte. Durch die große Akzeptanz dieses Tages werden wir diesen Tag, vielleicht im Rahmen einer Ausbildungsreihe im nächsten Jahr öfters anbieten!

 

Abnahme Jugendflamme 3

Am vergangenen Samstag hat in Bodenwöhr die Abnahme der Jugendflamme Stufe 3 stattgefunden.
Bei schönem Wetter mussten verschiedene praktische-, sowie theoretische Übungen durchgeführt werden. Hier galt es einen Leiterbock mit Wasserwerfer aufzubauen oder verschiedene Knoten richtig anzulegen. Zu den theoretischen Aufgaben zählt sowohl ein erste Hilfe Teil, als auch das Erkennen verschiedener Gefahrgutzeichen.

Herzlichen Glückwunsch an Sarah Schmidt zur bestandenen Prüfung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.