News

Abnahme Wissenstest und Jugendflamme 1

Dieses Jahr fand der alljährliche Wissenstest und die Jugendlamme Stufe 1 in Fronberg statt. Thema der Prüfung war diesmal Fahrzeugkunde was in einem Theorieteil und in drei praktischen Übungen abgefragt wurde. Die sieben Jugendlichen mussten verschiedene Fahrzeuge anhand von typischen Kennzeichen erkennen, Fahrzeugkunde am eigenen Feuerwehrauto und eine Übung zum richtigen Umgang mit Schläuchen absolvieren. Die Jugendflamme 1 wurde von einer Jugendlichen abgelegt. Sie musste Knotenkunde, Leinenkunde, Fragebogen, Schlauchrollen und das Auffinden eines Hydranten zusätzlich ablegen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Jugendlichen die diese Prüfung mit Bravur abgelegt haben.

 

 

Deutsche Jugendleistungsspange

Alle 2 Jahre wird im Landkreis Schwandorf die Deutsche Jugendleistungsspange abgenommen. Letzten Samstag fanden sich deswegen 4 Feuerwehranwärter unserer Feuerwehr in Nabburg ein und legten mit Jugendlichen der Feuerwehren Schwandorf, Frotzersricht, Schwarzenfeld und Fronberg mit 2 Gruppen diese Leistungsspange ab. Neben feuerwehrtechnischen Wissen und Allgemeinwissen war auch Sportlichkeit in Form von einem Staffellauf und Kugelstoßen gefragt. Obligatorisch war natürlich auch der Löschaufbau und die Schnelligkeitsprüfung. Wir gratulieren allen erfolgreichen Teilnehmern.

 

 

24h-Übung der Jugendfeuerwehren

Am letzten Wochenende war es wieder so weit. Die alljährliche 24h-Übung stand vor der Tür. Nachdem wir gemeinsam in die Feuerwache Schwandorf gefahren waren, ging es schon mit der Fahrzeugkunde der verschiedenen Fahrzeuge in Schwandorf los. Nach der Einteilung der Fahrzeugbesatzungen dauerte es nicht lange und es ertönte die Durchsage: " Hausalarm - Einsatz für die Wache". Der erste Übungseinsatz von mehreren vorbereiteten Einsatzszenarien wurden den Jugendlichen über den Tag gestellt. Beispielsweise wurde eine Personenrettung mit gleichzeitiger Personensuche in einem Waldgebiet simuliert, ein Gefahrgutunfall, ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und eine Explosion mit mehreren vermissten Personen. Nach den verschiedenen Übungs- und Einsatzaufgaben richteten wir unser Nachtlager im Unterrichtsraum der Krondorfer Feuerwehrwehr her. Nach dem gemeinsamen Frühstück wurden noch das Feuerwehrauto geputzt und die Jugendumkleide wieder hergerichtet.
Dankeschön an alle Ausbilder und Betreuer für die Organisation der Übungen und des gesamten Tages.

 

Kreativteil JF 1

Im Rahmen der Jugendflamme 1 muss jeder Teilnehmer einen Kreativteil erfüllen. Wir entschlossen uns den Kinderspielplatz am Bahnweg in Krondorf aufzuräumen. Zwei Stunden lang wurden alle Spielgeräte geputzt, das Unkraut aus den Sandbereichen entfernt und das Laub zusammengerecht. Ebenfalls wurde der Müll aus den Büschen rund um den Spielplatz eingesammelt.

 

 

Zeltlager der Jugendfeuerwehr

Vergangenes Wochenende fand wieder das Zeltlager für die Jugendfeuerwehren der Stadt Schwandorf statt. Um 16:00 ging es mit Sack und Pack hinter dem Sepp-Simon-Stadion mit dem Zeltaufbau los. Nachdem alles aufgebaut war, wurde sich sportlich betätigt. Austoben konnten sich die Jugendlichen beim Football- und Basketballspielen. Nach dem gemeinsamen Abendessen, versammelten wir uns ums Lagerfeuer und ließen den Tag mit Gitarrenmusik und Gesang ausklingen. Samstagvormittag wurde auf Wunsch der Jugend nochmals eine Einheit Dienstsport abgehalten. Gemeinsam mit der Feuerwehr Ettmansdorf musste ein Zirkeltraining, Sprintübungen und Treppenläufe bewältigt werden. Als Abschluss wurde noch Basketball gegeneinander gespielt. Nach dem Mittagessen ging ein Teil ins Freibad und der andere Teil der Jugendlichen veranstalteten eine Wasserschlacht. Auch eine kleine Lagerolympiade mit verschiedenen Aufgaben wurde durchgeführt. Zum Abendessen konnten sich die Jugendlichen Kartoffeln in Alufolie über dem Feuer warmmachen und Knacker selbst grillen. Am Sonntag ging es nach dem Frühstück auch schon wieder nach Hause.
Vielen Dank an die Organisatoren und Helfer um Stadtjugendsprecher Florian Furtwengler und Betreuer die dieses Wochenende auf die Beine gestellt haben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.