News

Weinfest 2018

An diesem Samstag fand das alljährliche Weinfest der Feuerwehr Krondorf-Richt im Westiner-Anwesen in Krondorf statt. Aufgrund des verschobenen Termins wurden die Besucher bereits auf der Straße mit einem beleuchteten Plakat auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht. Neben einer Auswahl an erlesenen Weinen von Johannes Waldschmidt aus Neukirchen, warteten auch wieder diverse Köstlichkeiten von Zwiebelkuchen bis zum sehr begehrten „Krondorfer Weinteller“ auf die zahlreichen Gäste.
Ein Dank gilt allen Helfern beim Auf- und Abbau, sowie beim Weinfest selbst, ein besonderer Dank der Familie Westiner für die Bereitstellung ihres Hofes für diese Veranstaltung.

 

 

Hochzeit von Anita Kick und Johann Kiener

Am Samstag, den 06.10.2018, fand die kirchliche Trauung unseres zweiten Vorstandes Johann Kiener mit seiner Anita statt. Nachdem wir bereits in der Kirche mit einer Fahnenabordnung und zahlreichen Kameraden vertreten waren, erwarteten wir zusammen mit den Jungbauern die frisch Vermählten vor der Kirche St. Jakob mit einem Spalier. Nachdem die beiden das obligatorische Schlauchkuppeln erfolgreich gemeistert hatten, wartete eine weitere Aufgabe. Sie mussten mit einer Kübelspritze einen Tennisball von einer Pylone spritzen.
Im Anschluss bekamen sie eine Florian-Figur und einen Blumenstrauß überreicht. Nach den Gratulationen und dem Gruppenfoto vor dem TSF ging es in Begleitung unseres geschmückten Feuerwehrautos auf nach Wernberg, wo die Feierlichkeiten statt fanden.


Wir wünschen euch alles Gute für eure gemeinsame Zukunft!

 

Kameradschaftsabend zum Geburtstag von Franz und Hano

Unser Ehrenvorstand Franz Schenk und Ehrenmitglied Johann Jäger wurden dieses Jahr 70 Jahre. Anlässlich dieses Ereignisses wurde ein Kameradschaftsabend veranstaltet. Durch Kreisbrandrat Robert Heinfling konnte an Franz Schenk das Ehrenkreuz in Gold und an Johann Jäger das Ehrenkreuz in Silber verliehen werden.
Vielen Dank an Johann Jäger für die Zubereitung des Essens und allen Helfern.

 

44. Krondorfer Dorffest

Zum 44. mal fand bereits das Dorffest der FF Krondorf-Richt im Wastlbauer-Stodl in Krondorf statt. Trotz der sehr hohen Temperaturen fanden wieder außerordentlich viele Besucher aus Krondorf, der Stadt Schwandorf und den umliegenden Ortsteilen ihren Weg zu uns.

Wir begannen unser Fest wieder mit einem Gottesdienst, welcher von Pfarrvikar Dr. Annan zelebriert wurde. Vorsitzender Stefan Schenk eröffnete dann mit einem Grußwort unseren reichhaltigen Mittagstisch. Von Bratwurst- und Steaksemmeln, über frittierten Fisch, Schnitzel bis zum Krustenbraten waren wieder zahlreiche Leckereien von uns vorbereitet worden. Auch drehte sich bereits unser Spanferkel, welches es dann gegen Abend gab. Auch Kaffee und Kuchen wurde angeboten.

Für die Kinder wurde heuer erstmalig eine Hüpfburg aufgestellt und wieder das kleine Spritzenhaus der Stadtjugendfeuerwehren, zum Üben mit der Kübelspritze.

Ein herzliches Dankeschön gilt vor allem der Familie Grabinger, allen Spendern und Gönnern, die uns unterstützt haben und den vielen Helfern, ohne die ein solches Fest nicht möglich wäre.

Ein Dank gilt auch den vielen Besuchern und der verschiedenen Hilfsorganisationen für ihren Besuch bei unserem 44. Dorffest.

Hochzeit von Maria Straßer und Andreas Fleischmann

Am Samstag fand die Hochzeit von Maria Straßer und Andreas Fleischmann, welcher aktives Mitglied und Gruppenführer in unserer Feuerwehr ist, in der Miesbergkirche in Schwarzenfeld statt. Nach der kirchlichen Trauung warteten wir zusammen mit einer Abordnung der Feuerwehr Schwarzenfeld und des THW Schwandorf mit einem Spalier vor der Kirche.

Dort mussten die beiden frisch Vermählten zwei Schläuche auseinander kuppeln, um den gemeinsamen Weg in die Zukunft frei zu machen. Als kleines Präsent erhielten sie dann noch traditionell eine Florian-Figur und einen Blumenstrauß.

 

Wir wünschen dem Brautpaar auf ihrem gemeinsamen Weg alles Gute!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok