News

Steckerlfischessen

Zu einem neuen Event konnte die Vorstandschaft der FF Krondorf-Richt in das Gerätehaus einladen. Zum ersten Mal wurden vor Ort von den Mitgliedern Albert Dirnberger und Michael Bäuml Steckerlfische gegrillt. Im vollbesetzten Gerätehaus ließen sich eine Vielzahl von Mitgliedern diese auch schmecken! Nach einhelliger Meinung waren die div. Spezialtäten geschmacklich hervorragend und das Lob wurde auch umgehend an die Grillmeister weitergegeben. Vielleicht findet sich auch im nächsten Jahr wieder ein Termin für diese Veranstaltung.

Weinfest 2019

Am 12. Oktober fand wieder das Weinfest der Feuerwehr Krondorf-Richt im Westiner-Anwesen statt. Auch dieses Jahr kamen zahlreiche Gäste in den Stodl, um neben den erlesenen Weinen auch wieder die liebevoll zubereiteten Köstlichkeiten wie Zwiebelkuchen, Obatzten oder den „Krondorfer Weinteller“ zu probieren.

Ein Dank gilt allen Helfern und besonders der Familie Westiner, dass diese Veranstaltung dort stattfinden kann.

Feuerwehrstorch für Hans und Anita

Wir freuen uns wieder ein Feuerwehrbaby auf der Welt begrüßen zu können. Unser stv. Vorsitzender und seine Anita sind Eltern einer kleinen Tochter geworden. Traditionell wird von uns zu solch einem schönen und erfreulichen Ereignis ein Storch aufgestellt.

Wir gratulieren den beiden Eltern zu ihrer kleinen Tochter und wünschen alles alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

 

Gockerlabend

Am Freitag 06.09. fand ein Themenabend der Jugend in etwas größerer Runde als Kameradschaftsabend statt. Das Thema diesmal war: „Gockerlabend“. Hierzu wurde ein Grill organisiert und es wurden insgesamt 25 Gockerl gegrillt. Dazu gab es noch Pommes und Brezen. Der Abend war ein voller Erfolg und der Grill war bis weit über den letzten Platz belegt, so dass noch ein Eigenbau eines Mitgliedes mitverwendet werden musste.
Vielen Dank an die ganzen Organisatoren für diesen gelungenen Abend.

Krondorfer Dorffest 2019

Am Sonntag den 04. August fand wieder das Krondorfer Dorffest im Wastelbauer-Anwesen statt. Bereits zu Beginn des Gottesdienstes war das Fest gut besucht. Im Anschluss an die Grußworte konnten die zahlreichen Gäste aus einem reichhaltigen Mittagstisch auswählen und den Tag genießen. Für die Kinder gab es auch wieder eine Feuerwehrhüpfburg.

Neben Kaffee und Kuchen stand nachmittags noch ein ganz besonderer Programmpunkt an. Die Löschwichtel zeigten in zwei Schauübungen, was sie über das Jahr hinweg in ihren Übungen alles gelernt haben. Hier wurde von der Bildung der Rettungsgasse, über Erste Hilfe bis hin zur Brandbekämpfung alles gezeigt. Von den zahlreichen Zuschauern gab es sehr viel Applaus für die Kleinsten.

Am Abend gab es dann wieder Spanferkel vom Grill, welches rasenden Absatz fand. Wegen des guten Wetters genossen die meisten Besucher die Musik der Band „Oberpfalz Schlawiner“ bis in den späten Abend im Freien.

Ein herzlicher Dank gilt allen Spender und Helfern. Ein besonderer Dank gilt wieder der Familie Grabinger für die Bereitstellung ihres Hofes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok